+++News+++News+++

•  Anmeldung für die nächsten Kurse 2015 jederzeit möglich

* Seit dem Schuljahr 2013/14 verfügt der Kreis Pinneberg über 2 SIM Grundschul-Klassen als sogenannte Sprach-Intensiv-Maßnahmen .

 

Auf Kreisebene haben wir eine Internetpräsenz für Sie erarbeitet, auf der alle Informationen über dieses Beschulungsangebot zu finden sind:

 

Schauen Sie dann gerne mal rein

www.kreis-pinneberg.de/SIM

 

Kirsten Bode

Kreiskoordinatorin für den Bereich Sprache,

verantwortlich für den Kreis Pinneberg

Dozentin im präventiven Sprachfördernetz

des Landes Schleswig-Holstein,

Fortbildungen zum Themenbreich "Sprache" für den Kreis Pinneberg

Herzlich Willkommen beim SPRECHMOBIL

Wer kennt ihn nicht, den niedlichen kleinen Jungen von nebenan, der immer so süß spricht und den doch eigentlich keiner versteht?

Oder das Mädchen, das nicht spricht und überall beharrlich schweigt, aber zu Hause alle an die Wand redet?

Fast jeder kennt Kinder mit Sprachschwierigkeiten.

Haben Sie auch in Ihrer täglichen Arbeit immer mehr mit sprachauffälligen Kindern zu tun?

Was ist da noch altersgemäß? Wie können Sie diese Kinder durch die tägliche Arbeit unterstützen?

Sie sind Lehrer, Erzieher/in oder Sozialpäd. Assistent/in in einer Kindertageseinrichtung im Kreis Pinneberg?

Sie suchen Fortbildungsmöglichkeiten?

Dann sind Sie richtig beim SPRECHMOBIL und bei KIRSTEN BODE ,"Dozentin im integrativen Sprachfördernetz des Landes Schleswig-Holstein".

Hier finden Sie alle Informationen zu dem bestehenden Angebot  und können sich in Ruhe informieren.

Sprechmobil